Andreas Krebs

Referenten

Andreas Krebs,

ist gelernter Maurer und Gerüstbauer und hat seinen Meisterbrief im Jahr 2006 erlangt. Zusätzlich nahm er zwei Jahre später an einer Weiterbildung teil und schloss diese als Betriebswirt ab. Als Bauleiter für gewerbliche Bauprojekte meine Arbeitsschwerpunkt in der Arbeitsvorbereitung, Projektsteuerung, Personalführung, Kundenbetreuung sowie Angebotserstellung. Neben meiner beruflichen Tätigkeit übe ich eine Position im Meisterprüfungsausschuss Berlin aus und halte heute regelmäßig Vorträge für die Bundesinnung Gerüstbau, dem Güteschutzverband Stahlgerüstbau e. V. und der BG Bau. Ferner führte ich beim Güteschutzverband die Eigenüberwacherschulungen durch.

Die Schule bot mir eine gute theoretische Plattform sowie Basis zum Berufseinstieg, jedoch spiegelt sie nicht die Lebenserfahrung aus dem Alltag wider. Das erlernte ich durch Vorgesetzte, Mentoren, Kollegen und den vielen Auszubildenden aus den unterschiedlichsten Berufssparten, die mir während meiner beruflichen Laufbahn begegneten. Diese Entwicklung war für mich nicht nur Motivation, mich stets weiter zu entwickeln, sondern gab mir auch ein Verständnis für meinen Beruf sowie für eine Ausbildung, die einen wichtigen Bestandteil darstellt und darüber hinaus Spass machen kann!

Nicht nur aus diesem Grund möchte ich heute meine Erfahrung an Schülern aus der Hauptschule oder in Bildungswerken weitergeben, sondern weil es eine Herzensangelegenheit ist, meine Erfahrungen, Hindernisse und Schwierigkeiten mit Jugendlichen zu teilen und aus dem wahren Leben zu erzählen, damit die Schüler auf Augenhöhe erfahren wie hinderlich zum Beispiel Fehltage oder auch fehlende Disziplin und Motivation in der Lebens- und Berufsplanung sein können.
Posted in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar